Rauchfrei in 13 Wochen

100% natürliche Methode mit maximaler Effizienz:

Kräuterzigaretten ohne Tabak und Nikotin

Meist beginnen Texte, die das Thema Nikotinsucht behandeln, mit einer Auflistung der gesundheitlichen Risiken, die durch Rauchen verursacht werden, und der Vorteile, die mit einer Rauchentwöhnung einhergehen. Ich bin der Meinung, dass diese Herangehensweise nicht mehr zeitgemäß ist:


Gesundheitsrisiken, Statistiken zu Todesfällen und zur Verschlechterung der Lebensqualität sind Fakten, die mittlerweile bekannt und mehrfach bestätigt sind. Wenn du auf dieser Seite gelandet bist, dann nur, weil du beschlossen hast, dich mit dem Thema Rauchstopp auseinanderzusetzen: du musst nur eine Methode finden, die funktioniert. Wie wäre es mit einer natürlichen und kostengünstigen Methode, die weder die Einnahme von Medikamenten noch die Änderung von Gewohnheiten vorsieht?


Auf Grundlage dieser Ansprüche ist die Methode Nirdosh entstanden.


Doch zuerst musste herausgefunden werden, ob diese Methode tatsächlich funktioniert.

Um die Effizienz der Methode zu überprüfen, haben wir uns an die italienische Nr. 1 im Bereich der Nikotinabhängigkeit gewandt: Dr. Fabio Lugoboni, Chefarzt der Suchtmedizin im Klinikum Verona.


Er und sein Team betreuen jährlich mehr als 400 Suchtfälle mit großartigen Erfolgsraten, was sie zu einer der einflussreichsten Einrichtungen für Suchterkrankungen in ganz Italien macht.


Zusammen mit Dr. Lugoboni haben wir eine wissenschaftliche Studie durchgeführt, die derzeit noch andauert (erste Publikationen werden in Kürze veröffentlicht) und exzellente Ergebnisse verspricht. Derzeit können wir keine weiteren Auskünfte zur Studie machen, euch aber die neuesten Umfrageergebnisse aktueller Studienteilnehmer präsentieren: 87% bestätigen, mit dem Rauchen industrieller Zigaretten aufgehört zu haben. Weniger als 5% der Teilnehmer, die in den letzten sechs Monaten mit dem Rauchen aufgehört haben, sind rückfällig geworden.

quote-left

Es passiert oft, dass ich Raucher, die sich in der Phase der Rauchentwöhnung befinden, frage, welches das größte Hindernis oder die schwierigste Situation ist – nach ihrem subjektiven Empfinden -, die die Erreichung des Ziels gefährden könnte. Die Antwort ist fast immer dieselbe: “die Angst vor dem Versagen”. Erst später folgen Aspekte wie das Entzugssyndrom, Angst vor Gewichtszunahme oder andere „Phantasmen“. (Tinghino, Biagio (ex Presidente Società Italiana di Tabaccologia): “Prefazione”, in: Fabio Lugoboni (edit.): Aiutare a smettere di fumare? È più facile di quanto pensi, SEEd srl, Torino, 2012, p.9.)

quote-right

Dr. Fabio Lugoboni

Chefarzt der Suchstation im Klinikum Verona

quote-left

Nur 3% versuchen von sich aus mit dem Rauchen aufzuhören, 80% werden bereits während der ersten Woche rückfällig.”

quote-right

Dr. Fabio Lugoboni

Chefarzt der Suchstation im Klinikum Verona

In Angesicht neuester Studienergebnisse der World Health Statistics (2017), derzufolge 50% der Raucher frühzeitig an den Folgen des Rauchens sterben, sind wir sehr stolz auf diese ersten Ergebnisse und versuchen deshalb, auf die Methode Nirdosh aufmerksam zu machen.


Wie konnten diese Ergebnisse erreicht werden?


Stichwort: die Gestik.


Es ist nachgewiesen, dass Raucher nicht nur eine Abhängigkeit von Nikotin entwickeln, sondern auch von der Gestik des Rauchens - also dem Moment des Anzündens, der Hinführung der Zigarette zum Mund und dem Einatmen des Rauches. Diese Gestik wird derart verinnerlicht, dass sie eine automatische, fast schon instinktive Bewegung für Raucher ist: Wie viele Zigaretten zündest du tatsächlich um der Gewohnheit willen an, als aus Lust am Rauchen an sich?

Bei der Nirdosh Methode werden industrielle Zigaretten durch Kräuterzigaretten, also Nikotin durch wohltuende Kräuter, ersetzt, um die Gestik - und somit ein Stück Gewohnheit - beizubehalten.


Um funktionieren zu können, musste der Geschmack angenehm und intensiv sein. Und so wurde das Rezept bestimmt: durch eine Meinungsumfrage adressiert an eine Vielzahl von Rauchern.


Außerdem bedarf es einer genauen Vorgehensweise: Wie viele Nirdosh Zigaretten sollte man rauchen? Und wann? Um Antworten auf viele Frage zu finden, haben wir einen Test erstellt, auf Grundlage dessen ein personalisiertes und absolut notwendiges Programm auf euch abgestimmt wird: Improvisation ist einer der Gründe, warum Raucher auf ihrem Weg in ein rauchfreies Leben scheitern.


Das Zusammenspiel dieser Faktoren (Gestik, angenehmer Geschmack, wohltuende Kräuter, personalisiertes Programm) ist verantwortlich für die Effizienz der Nirdosh Methode.


In Kürze wirst du auf dieser Seite die Ergebnisse der Lugoboni-Studie finden.

quote-left

Motivation allein reicht nicht, du musst überzeugt davon sein, es wirklich zu schaffen.

quote-right

Dr. Fabio Lugoboni

Chefarzt der Suchstation im Klinikum Verona

Zu meinem Vater sagten sie einmal “Rauchen ist ein langsamer Tod.”
Und er antwortete: “Immerhin habe ich es ja nicht eilig.”
(Anonym)

Verliere keine Zeit: beginne jetzt ein rauchfreies Leben mit Nirdosh!


Du hast Fragen?
Unser Beratungsteam steht dir gerne zur Verfügung:

+393711143681 WhatsApp

+39 0510216326 
Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr

info@nirdosh-stop-smoking.com

logo youtube
logo facebook
linkedin logo

Kostenloser Versand ab 19€

Nirdosh® ist eine registrierte Marke der Firma Herborea s.r.l. | St.-Nr. 03402991206 reg. 02/10/2014 im Handelsregister Bologna - Grundkapital € 10.000 | n.REA: BO 516489

>